Zielgruppe/Teilnehmer

Führungskräfte, die die Zahlen aus der Buchhaltung oder dem Controlling verstehen möchten, um fundierte Finanz-Entscheidungen zu treffen.

Selbständige und Freiberufler, die nicht immer alles dem Buchhalter oder Steuerberater überlassen wollen.

Geschäftsführer und Unternehmer, die das Kauderwelsch des Wirtschaftsprüfers / Controllers verstehen wollen.

Entscheider, Führungskräfte, Projektleiter, Teamleiter, Berater, Einsteiger, die Wissen rund um Bilanzen und BWA erwerben wollen.

Für Teilnehmer, die Ihre Zahlen der BWA weiter auswerten wollen, empfehlen wir den Excel Aufbaukurs.

Voraussetzungen zum Besuch des Kurses

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Dozent / Trainer

Der eingesetzte Trainer verfügt über didaktisches Wissen, insbesondere in der Erwachsenenbildung, sehr gute Buchhaltungs- und Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie eine mehrjährige Erfahrung als Kursleiter.

 




Einsatzzweck

Von der Buchhaltung oder dem Steuerberater erstellte Bilanzen lesen und verstehen lernen. Ergebnisse einer BWA (Betriebswirtschaftlichen Auswertung) interpretieren lernen und Daten für fundierte Finanz-Entscheidungen zu analysieren.

Schulungs-Methode

Präsenzveranstaltung - für die Teilnehmer ohne Computer. Die Teilnehmer erstellen zum besseren Verständnis "Buchungen" auf dem Papier.

Beamer-Präsentation, Arbeit am Flip-Chart.

Anfahrtsbeschreibung zur Computer-Akademie Darmstadt  

Anfahrtsbeschreibung / Parkmöglichkeiten

Laden Sie hier das PDF-Dokument mit der Anfahrtsbeschreibung und der Beschreibung zu den Parkmöglichkeiten herunter.

aus der Reihe Finanz- und Rechnungswesen

Bilanzen lesen - BWA's verstehen
mit Hans-Peter Rühl, Dipl. Betriebswirt (BA)

Microsoft Powerpoint Kurs in DarmstadtAktueller Kurstermin:

01. Dezember 2017, 9:00 - 17:00 h

in Darmstadt (Rhein-Main Region) Anfahrtsbeschreibung.

Weitere Kurstermine erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail kursinfo@computer-akademie.com.

Zu den Inhalten des Kurses Bilanzen lesen - BWA's verstehen

Buchhaltung - ein Buch mit sieben Siegeln? Die Bilanz -  lesen und verstehen? Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) - sicher analysieren? Bilanzpolitik - Ergebnis und Gewinn steuern?

Als Selbständiger, Unternehmer, Geschäftsführer genügt es heute nicht mehr, die Buchhaltung sich selbst oder den Buchhaltern und Steuerberatern zu überlassen. Für eine wirtschaftlich gute Unternehmensführung müssen Sie die Zahlen lesen und interpretieren können, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Wenn sich die Gewinnsituation in Ihrem Unternehmen nicht wie gewünscht entwickelt, müssen Sie die Zahlen aus Ihrer Buchhaltung richtig interpretieren können, um die Ursachen der Entwicklung zu identifizieren. Nicht als Buchhalter die Buchhaltung übernehmen, sondern das Thema Rechnungswesen von der Logik her verstehen - und die Zahlen der betriebswirtschaftlichen Auswertung zur eigenen Entscheidungsfindung nutzen und aus einer fundierten Basis heraus die richtigen Maßnahmen ableiten.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Gewinnsituation

Im Kurs Bilanzen lesen, BWA's verstehen mit Dipl. Betriebswirt (BA) Hans-Peter Rühl lernen Sie auf einfache Art verständlich und leicht,

  • wie Sie den Geschäftserfolg und die Vermögenslage Ihres eigenen Unternehmens besser einschätzen,
  • wie Sie Ihre Zahlen Ihrer Buchhaltung aufgrund Ihrer neuen Sachkenntnis gewinnbringend analysieren,
  • wie Sie mit mehr Verständnis Ihrem Steuerberater gegenüber treten und nun mehr auf Augenhöhe mit ihm kommunizieren,
  • wie Sie mit Detailkenntnissen Ihrer BWA ihrem Betreuer gegenüber bei der Bank kompetent auftreten,
  • wie Sie in Gesellschafterversammlungen Ihren Gesellschaftern sachkundig und verständlich BWA und Bilanz erläutern,
  • wie Sie unabhängiger und kritischer gegenüber den Zahlen aus Ihrer Buchhaltung werden, die Ihnen vom Steuerberater, Buchhalter oder Controller vorgelegt werden.

Es geht nicht darum, an einem Tag zum Buchhalter zu werden, sondern dass Sie als Selbständiger, Unternehmer, Führungskraft oder Geschäftsführer mit Ihrem Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Controller und anderen Beratern kompetent zusammenarbeiten. Die für Sie nunmehr versteändlichen Zahlen aus dem Rechnungswesen sollen zukünftig für Ihre fundierte Entscheidungsfindung genutzt werden. Ohne große rechtlichen Details, Vorschriften und Regulierungen werden die wesentlichen Elemente behandelt.


 

Programm

09:00 - 10:00     Diese Grundlagen brauchen Sie zum Verständnis einer Buchhaltung

Finanzierung einer Firma: Passiva 

Vermögen einer Firma: Aktiva 

Die Eröffnungsbilanz 


10:15 - 11:00     Fundiert erklärt: Die reine Buchungstechnik 

Belege

Buchungssätze und T-Konten 

Soll und Haben 

 

11:00 - 12:00     Buchungstraining: Danach sind Sie fit!

Kontenregeln: So bucht man immer richtig 

Zwölf repräsentative Buchungssätze

Sehr speziell: Der dreizehnte Buchungssatz 

 



12:00 - 13:00     Mittagspause  

In unmittelbarer Nähe befindet sich die Telekom-Kantine mit einer großen Auswahl an Gerichten. Zudem befindet sich ein asiatisches Restaurant "Lemongras" ebenfalls in Laufweite (2 Minuten).



13:00 - 14:30     Ärmer werden, reicher werden

Aufwendungen und Erträge

Gewinnwirkung von Geschäftsvorfällen erkennen 

Umsatzerlöse mit und ohne Liquiditätswirkung (Forderungen)

 

14:45 - 15:30     Das interessiert am meisten: Gewinnermittlung

Saldierung und Abschlussbuchung von Erfolgskonten

Das Gewinn- und Verlustkonto

Der Jahresüberschuss

Die Bilanzerstellung 

 

15:30 - 16:30     Die BWA richtig nutzen!

Die BWA im Vergleich zur Gewinn- und Verlustrechnung  

Der Wertnachweis

Einzelkontenblätter nutzen

Einzelbelege abfragen

 

16:30 - 17:00   Optional nach Wunsch der Teilnehmer

Einführung in die Abschreibungen

Einführung in die Rückstellungen

Inventur und Inventar mit Bewertung

Bilanzpolitik mit Abschreibungen und Rückstellungen


Abschlussbesprechung und Seminarende


Button Tickets für den Kurs Bilanzen lesen, BWA verstehen kaufen
Bezahlung möglich mit der Kreditkarte MasterCardBezahlung möglich mit der Kreditkarte VisaBezahlung möglich mit der Kreditkarte AmericanExpressBezahlung möglich durch Bankeinzug

Zahlen Sie doch, wie Sie wollen: Als Kreditkarte werden MasterCard, Visa und American Express akzeptiert, auch Bankeinzug ist möglich.


Tipps für einen Eindruck vorab:

  • Hören Sie meinen Podcast: www.hpruehl.de/podcast (alle Plattformen).

  • Nutzen Sie die Leseprobe meines Buchs: www.hpruehl.de/leseprobe (alle Plattformen).

  • Laden Sie das kostenlose Testkapitel meines iBooks iBooks_BuchenLernen (nur auf Apple-Computern mit iBooks - iOS / MacOS).

  • Laden Sie die ersten 12 Testkapitel meiner App www.buchenlernen.de (nur Apple).

Oder, bei weiteren Fragen, rufen Sie den Referenten Hans-Peter Rühl einfach an unter 0151-62 50 35 92

 

 

 

Weitere Kursangebote

Computer-Akademie

Computer-Kurse
Darmstadt

Microsoft Office Kurse

Office 2003, Office 2007,
Office 2010, Office 2013

Excel-Kurs

PowerPoint

Word-Kurs

Aktuelles

Area 1963 - Computer-Tipps

Kontakt